Dr. Peter Mayer

    1968 Abitur am Gymnasium in Icking
    1968 - 1974   Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilian-Universität
München
    Feb. 1974 3. Staatsexamen in München
    22.07.1975  Promotion an der Urologischen Klinik im Klinikum Großhadern
    25.03.1976 Approbation durch Staatsministerium des Inneren
    Nov. 1981 Anerkennung der Gebietsbezeichnung Urologie durch die Bayerische
Landesärztekammer
  Oberarzt an der Urologischen Klinik im Klinikum Großhadern
  Assistenztätigkeit im Kreiskrankenhaus Pasing
  Facharztausbildung mit wissenschaftlicher Tätigkeit an der LMU München
im Klinikum Großhadern
  Zweijährige Tätigkeit im Transplantationszentrum der chrirugischen Klinik
im Klinikum Großhadern (klinisches und experimentelles
Transplantationsprogramm)
    01.10.1983 Niederlassung als Facharzt für Urologie in München mit belegärztlicher
Tätigkeit zunächst Klinik Dr. Wolfart in Gräfelfing
    1996 Facharzt für Urologie im Klinikum Starnberg
    März 1992 Mitglied des Prüfungsausschusses der Kassenärztlichen Vereinigung
München Stadt und Land, sowie Mitglied der Kommission
Qualitätssicherung Radiologie und Sonographie
    1993 - 2006 Leitung des Münchner Urologenstammtisches
    1996 Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Urologie
    1998

Landesvorsitzender Südbayerns des Berufsverbandes der deutschen Urologen


Bild von Herrn Dr. Peter Mayer
 

 

Schwerpunkte:

  • operatine und konservative Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung
  • Endourologie
  • Lasermedizin
 

Mitgliedschaften

  • BDU (Berufsverband der Deutschen Urologen)
  • UCM
  • TZM (Tumorzentrum München)
  • Aktionsbündnis Urologie
  • Bund der Urologen

Belegärztliche Tätigkeit: Urologische Klinik Krankenhaus Starnberg