IGEL (Individuelle Gesundheitsleistungen)

Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten sie Leistungen, die vor allem zweckmäßig und wirtschaftlich sein müssen. Sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten – so will es das Gesetz.

Darüber hinaus gibt es jedoch durchaus sinnvolle urologische Untersuchungen wie:

  • Komplettvorsorge für Männer (Prostatatumormarker im Blut, transrectaler Ultraschall)
  • Diagnostik und Beratung bei Potenzproblemen
  • Diagnostik und Behandlung der Wechseljahre (Hormontief) des Mannes
  • Vorsorglicher Nieren-Check bei Frauen und Männern.

Bei der Erbringung dieser Leistungen werden sie auch als gesetzlich Versicherter zum Privatpatienten. Die Abrechnung der Leistungserbringung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Gerne erörtern wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch die für Sie sinnvollen Untersuchungen!